ActiveCube | Basic

1'995CHF

Die Basic Version bietet viele Bewegungsmöglichkeiten als Parkour-Gerüst. Der Cage lässt sich individuell aufbauen und ist mit extra-Features wie Rohrverbindern mit verstellbarem Winkel und fünf 3cm-Stange für Kimmzug-Stangen ausgestattet.

Aufbauanleitung ActiveCube

In stock

Artikelnummer: BASIC Schlagwörter: , ,

ActiveCube Basic | Das Parkour Gerüst fürs Training im Garten

Dieses Parkour-Gerüst bietet unzählige Aufbaumöglichkeiten für eine maximale Vielfalt im Klettertraining. Der hier gezeigte Aufbau des ActiveCube Basic ist nur eine von unzähligen Aufbauvariationen. Somit eignet es sich für Calisthenics-Einsteiger und -Profis aber auch für Parkour-Traceure und Freestyle-Sportler wie auch für Kunstturner.

Die Multifunktions-Sportanlage

Der ActiveCube® Basic ist das Modell, dass bei einer Grundfläche von 300 x 245cm bereits eine grosse Variation im Aufbau ermöglicht. In ca. 2.5 Stunden ist das Basic 2.0 Modell zu zweit aufgebaut und dank dem Korrosionsschutz bestens für den mehrjährigen Outdoor-Einsatz gerüstet.

Zur Installation ist kein Betonfundament nötig.Dank den Erdankern 2.0 und dem verstellbaren Rohrverbindern lässt sich der Cube jederzeit um-/abbauen oder versetzen.

Lieferumfang Parkour-Gerüst (Gewicht total: 193kg)

  • 8 x 2.45m Rohre D=5cm
  • 4 x 1.45m Rohre D=5cm
  • 4 x 1.00m Rohre D=5cm
  • 5 x 1.45m Rohre D=3cm
  • 6 x Erdanker 2.0 (L=95cm)
  • 6 x Rohrverbinder mit variablem Winkel 5-5-5
  • 6 x Eckverbinder 5-5-5
  • 4 x T-Verbinder 5-5-5
  • 8 x T-Verbinder 5-3-5
  • 2 x Rohr-Adapter 5->3

Lieferkosten einsparen: Eine Abholung in Zürich ist nach Terminvereinbarung ebenfalls möglich (bitte im Kommentarfeld vermerken).

FEATURES der BASIC-Serie: KlimmzugStange, parallelBarren oder lowBar, SprossenWand oder MonkeyBar oder DevilsLadder, slopedBar, DipCorner

Klimmzug-Stange (Pull-up-Bar)

Die Höhe der KlimmzugStange der Pro-Serie beträgt 245cm und lässt ein komplettes „Aushängen“ der Schultern auch für gross gewachsene Sportler zu.

Dank Querverstrebungen und massiven Bodenankern ist die KlimmzugStange zu allen Seiten stabil und eignet sich deshalb auch für dynamische Moves.

Der Rohrdurchmesser von 3cm entspricht ungefähr dem Standard-Durchmesser von Reckstangen.

Dank der Länge von 145cm bietet die KlimmzugStange eine Vielzahl von schmal- bis breitschultrigen Griffmöglichkeiten.

Die feuerverzinkte Oberfläche der Stahlrohre bietet neben einem guten Korrosionsschutz den perfekten Grip.

Anders Aufgebaut ist auch ein Einbau einer Höhenverstellbaren Klimmzug-Stange (20 – 230cm) möglich.

Dimensionen:

  • Höhe (ab Boden) 20 – 245cm
  • Länge: 145cm
  • Durchmesser: 3cm

parallel-Barren

Der Barren ist unverzichtbares Element für eine Vielzahl von Stütz- und Körperspannungsübungen. Auch für Präzision-Sprünge und Kongs (Parkour-Moves) eignet sich der Barren bestens.

Durch die stufenlos verstellbaren T-Verbinder lässt sich der Abstand der zwei Holmen beliebig einstellen. Der Abstand zum Boden beträgt 100cm. (Ein Aufbau mit 145cm oder 245cm Höhe ist auch möglich)

Die feuerverzinkten Rohre mit einem Durchmesser von 5cm bieten eine angenehm grosse Auflagefläche für die Hände.

Dimensionen:

  • Höhe (ab Boden): 100cm
  • Länge: 245cm
  • Durchmesser: 5cm

Sprossen-Wand

Im Calisthenics wird die Sprossen-Wand (WallBars) insbesondere für die Human-Flag, Rumpf- und Hangübungen genutzt. Gerade durch die Verstellbarkeit der einzelnen Sprossen lässt sich die perfekte Distanz für die Human-Flag einstellen.

Als Sprossen stehen feuerverzinkten Rohre mit einem Durchmesser von 3cm und 5cm zur Verfügung. Die 3cm Rohre sind bei der Human-Flag ideal für die obere Stange, da so ein perfekter Kraftschluss mit der Hand möglich ist. Für die untere Stange bietet sich das 5cm Rohr an, da so eine grössere und damit angenehmere Auflagefläche für die Hand möglich ist.

Dimensionen:

  • Höhe (ab Boden): 5 – 245cm
  • Länge: 145cm
  • Durchmesser: 3cm und 5cm

Monkey-Bar

Monkey-Bars (Horizontal-Leiter) werden für statische und dynamische Hangübungen im Calisthenics wie im Parkour genutzt.

Es sind im Pro-Set sowohl 3cm Sprossen als auch Sprossen mit 5cm Durchmesser inbegriffen. Je nach Anwendung haben beide feuerverzinkte Rohre-Typen ihre Vorzüge.

Dimensionen:

  • Höhe (ab Boden): 245cm
  • Länge: 145cm
  • Durchmesser: 3cm und 5cm

Devils-Ladder

Die Devils-Ladder findet Anwendung bei Explosivkraftübungen aber auch bei statischen Moves. Gerade zur Übung der Human-Flag wenn noch die dafür nötige Kraft fehlt, ermöglicht der stufenlos einstellbarer Sprossen-Abstand und Neigungswinkel ein Herantasten an die richtige Körperposition. Aber nicht nur für Kraftsportler sondern auch für Kletterer ist die Devils-Ladder ein interessantes und effizientes Trainingsgerät.

Die Devils-Ladder kann mit Sprossen aufgebaut werden, die einen Durchmesser von 3cm (für perfekten Kraftschluss mit den Händen) oder 5cm (grössere Auflagefläche für Stützübungen oder bei dynamische Moves) haben.

Dimensionen:

  • Höhe (ab Boden): 160 – 245cm
  • Länge: 145cm
  • Durchmesser: 3cm und 5cm

sloped-Bar

Die slopedBars bieten eine grosse Vielfalt an Griffmöglichkeiten für diverse Hangübungen. Die Winkel sind frei verstellbar und können so den Trainingsbedürfnissen angepasst werden.

Es sind im Pro-Set slopedBars in den Längen 100cm und 145cm inbegriffen.

Dimensionen:

  • Länge: 100cm / 145cm
  • Durchmesser: 5cm

Dip-Corner

Der DipCorner bietet ideale Trainingsbedingungen für Dips (Stützübungen), Körperspannungs- und Bauchmuskel-Übungen.

Durch den 90-Grad Winkel der beiden Horizontal-Rohre ist eine individuelle Griffbreite möglich. Der Abstand zum Boden beträgt 100cm.

Die feuerverzinkten Rohre mit einem Durchmesser 5cm bieten eine angenehme grosse Auflagefläche für die Hände.

Dimensionen:

  • Höhe (ab Boden): 100cm
  • Länge 90-Grad Schenkel-Rohre: 100cm
  • Durchmesser: 5cm

Hinweise zum Aufbau

Installations- und Wartungsanleitung beachten. Zum Aufbau sind mindestens zwei, idealerweise drei erwachsene Personen erforderlich.

Nötige Werkzeuge zum Aufbau:

  • Innensechskantschlüssel der Grösse 1/4”(6.35mm) + 8mm
  • Vorschlaghammer

Der Aufbau wird neben der Aufbauanleitung (PDF) im Video (Bildergalerie) gezeigt. Der ActiveCube benötigt keine Baubewilligung und ist unter Berücksichtigung von Sturzraum, korrekter Montage und Bodenbeschaffenheit konform mit der DIN 79000 (Norm für standortgebundene Fitnessgeräte im Aussenbereich). Hinweis: Video zeigt noch den Aufbau vom ActiveCube 1.0. Aufbau-Video vom ActiveCube 2.0 ist in Bearbeitung.

ActiveCube Parkour-Gerüst upgraden

Neu lässt sich der ActiveCube upgraden. So kann man mit einem einfachen Modell starten und später mit wachsenden Trainingsbedürfnissen den ActiveCube ausbauen. Hier zu den Upgrade-Möglichkeiten.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ActiveCube | Basic“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

TOP

EINKAUFSWAGEN 0

Login

Create an account

Deine persönlichen Daten werden verwendet, um deine Einkaufsmöglichkeiten auf dieser Website zu verbessern, den Zugriff auf dein Konto zu verwalten und für andere in unserer Website unter Datenschutz-Bestimmungen beschriebene Zwecke.

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Added to wishlist! VIEW WISHLIST