Lerne Slacklinen

Highline Freestyle Tutorials

Highline Freestyle Handstand

Hier findest du diverse Tutorials um das Highline Freestyle zu erlernen. Sogar für Slackline-Anfänger haben wir ein paar Lektionen zusammengestellt. Neben jedem Video findest du einen kurzen Beschrieb sowie die Schwierigkeit des Tricks. Nimm dir für jede Highline Session einen neuen Freestyle-Trick vor und schon nach kurzer Zeit wirst du zum absoluten Crack werden!

Du bist natürlich selbst für die Sicherheit deines Highline Rigs verantwortlich – wir übernehmen keine Haftung im Falle eines Unfalls. 

Um die Tricks zu üben, empfehlen wir eine Highline von 50-85m Länge. Als Mainline ist die pinkTube oder LSDTube gut geeignet. Unbedingt solltest du zur zusätzlichen Sicherheit fürs Highline Freestyle eine Intermittent Connection (Verbindung zwischen Main und Backup) benutzen! 

Falls du keine Möglichkeit hast, dich einem erfahrenen Highliner anzuschliessen, dann solltest du unbedingt einen Highline-Kurs besuchen, bevor du deine eigenen Lines aufbaust. 

Easy Tricks für Highline Anfänger

 

Viel einfacher als Aufstehen oder Laufen. Wenn du zum allerersten Mal in deinem Leben auf einer Highline bist, kannst du diese Tricks ausprobieren. Dies als kleiner Challenge, um Spass zu haben, aber auch, um deine Angst spielerisch zu überwinden. 

Schwierigkeit: 1 / 10

Dead-Man Dive

 

Dieser Kopfsprung ist einfach perfekt um die Sturzangst zu überwinden. Zudem lernst du dabei, den Bounce der Slackline zu nutzen um die Leash effizient wieder hochzuklettern. 

Schwierigkeit: 1 / 10

Line Management im Highline Freestyle

 

Wie behalte ich den Schwung? Wie kann ich eine Drehung auslösen? Dieses Video enthält wichtige Grundlagen sowohl für Anfänger wie auch für Profis. Dieses Know-How lässt sich bei allen Highline Freestyle Tricks anwenden. 

Timing im Highline Freestyle

 

Zu welchem Zeitpunkt löse ich eine Rotation aus wenn ich um die Line drehen möchte? Wann löse ich sie aus, wenn ich oberhalb der Line drehen möchte? Wie ist das richtige Timing um von den Füssen ins Sitzen zu bouncen? Lerne in diesem Tutorial weitere wichtige Grundlagen übers Highline Freestyle. 

Lerne die Sofa-Roll

 

Eine Step-by-Step Anleitung um die Sofa-Roll zu lernen. Dabei drehst du dich sitzend einmal um die Line. Braucht zu Beginn etwas Überwindung, ist aber nicht sonderlich anspruchsvoll, wenn du das richtige Timing hast. 

Schwierigkeit: 2 / 10

Sofa-Bounce Lektion

 

Um von den Füssen aus in den Sofa-Bounce zu gelangen, solltest du bereits stabil im Exposure auf der Highline stehen können. Insgesamt ist der Sofa-Bounce eine wichtige Grundlage um Tricks wie die Sofa-Roll, den Flare oder die Panic Roll zu üben.  

Schwierigkeit: 3 / 10

Lerne die Panic Roll

 

Zugegeben, dieser Trick ist ein ziemlicher Brain-Fuck. Sobald du ihn aber einmal gestickt hast, ist der Bewegungsablauf eingebrannt und er fühlt sich dann auch flowig an… 

Schwierigkeit: 4 / 10

Rocket-Mount lernen

 

Der Rocket-Mount ist ein wenig wie ein Muscle-Up. Technisch etwas anspruchsvoller – er braucht aber weniger Kraft. Mit diesen Tipps von Samuel Volery schaffst du es mit etwas Übung, dich aus einer hängenden Position auf die Füsse zu schmeissen. Einfach ein geiles Feeling, wenn es zum ersten Mal klappt!!

Schwierigkeit: 6 / 10

Diskutiere mit

TOP

EINKAUFSWAGEN 0